Unsere Arbeitsweise

 

Unser Arbeitsgebiet umfasst zwei große Felder.

 

Es ist einmal die betriebsärztliche Betreuung, die wir entweder (überwiegend) in den Unternehmen erbringen oder in unserer Praxis in Ruppertsgrün.

 

Das zweite große Feld ist die verkehrsmedizinische Begutachtung zur Erteilung des LKW-Führerscheins bzw. der Taxi- und Busbefähigung. Diese erfolgt generell in unser Praxis.

 

In der betriebsärztlichen Betreuung arbeiten wir auf Vertragsbasis. Ansprechpartner sind für uns immer die Personalverantwortlichen bzw. die Unternehmer.

 

Verträge basieren auf den Vorgaben der DGUV2 und haben immer eine Laufzeit von einem Jahr und verlängern sich ungekündigt um ein weiteres.

 

Der Ablauf der tatsächlichen Betreuung wird in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Verantwortlichen komfortabel und zeitunaufwendig für das Unternehmen geplant.

 

Die Untersuchungen erfolgen in den Unternehmen, die entsprechende technische Ausrüstung bringen wir mit.

 

Beratungsgespräche mit den Probanden finden nach den jeweiligen Untersuchungen statt, Gespräche mit dem Unternehmer oder der personalverantwortlichen Mitarbeiterin/er am Ende des Untersuchungstages.

 

Begehungen und Arbeitsschutzausschußsitzungen sind im Ablaufplan berücksichtigt.

 

Die Zusammenarbeit mit dem Arbeitssicherheitsingenenieur ist selbstverständlich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ines Lindenau by Dr. Sylvia Pautsch - Praxis für Arbeitsmedizin